Heimatverein Geinsheim

Der Verein für Heimatpflege Geinsheim e.V. - landläufig "Der Heimatverein" genannt - wurde am 26. November 1999 auf Betreiben von Norbert Kästel gegründet. Am 31. Dezember 1999 waren folgende 15 Personen eingetragene Mitglieder des Vereins:  

 

Ludwig Bender, Heinz Birkle, Roland Birkle, Norbert Kästel, Waltraud Kästel, Gerhard Kaiser, Helga Kern, Hans Litz, Ursula Rößler, Gertrud Schaaf, Clemens Stahler, Norbert Stahler, Änne Vogelgesang, Ewald Vogelgesang, Edmund Weber.  

 

Bis zum Ende des ersten Jahres seines Bestehens (31.12.2000) waren bereits 45 Personen bzw. Familien Mitglieder des Vereins geworden.

 

 

Luftaufnahme vom historischen Ortskern mit Kirche und Zehntscheune von Beginn des letzten Jahrhunderts
Luftaufnahme vom historischen Ortskern mit Kirche und Zehntscheune von Beginn des letzten Jahrhunderts

Aktivitäten des Heimatvereins:

 

Ausstellungen

  • 2000   100 Jahre Ansichtskarten von Geinsheim
  • 2000   Tabak und Pfefferminzanbau in Geinsheim
  • 2001   Jüdische Mitbürger in Geinsheim
  • 2002   Geinsheim früher: Straßen und Häuser
  • 2003   Bilder aus der Natur
  • 2003   125 Jahre Schul- und Gemeindehaus Geinsheim
  • 2004   Alte Hochzeitsbilder aus Geinsheim
  • 2005   Im Heimatdorf nicht vergessen - bedeutende Personen aus Geinsheim
  • 2005   40 Jahre Neues Schulhaus
  • 2007   Tag der Vereine
  • 2009   Vom Bauernbub zum Brigadegeneral
  • 2012   Präsentation des historischen Geinsheim in Stadtmuseum Villa Böhm

Vorträge

  • 2001   Geinsheim im Jubiläumsjahr 2000 (Filmvortrag Josef Urich)
  • 2001   Geinsheim und seine Zugehörigkeit zum Hochstift Speyer (Berthold Schnabel)
  • 2004   Speyerbach und Wiesenbewässerung (Martin Grund)
  • 2004   Interessantes aus Geinsheim (Filmvortrag Josef Urich)
  • 2004   Familien im 18. Jahrhundert (Hildegard Kästel)
  • 2005   Interessantes aus Geinsheim (Film von Josef Urich)
  • 2005   Geinsheimer Familien im 19. Jahrhundert (Hildegard Kästel)
  • 2007   Bericht vom Besuch in Bally, Mission von Pater Theodor Schneider (Uwe Geyer)
  • 2008   Stationen beim Gang durch den Ort und seine Geschichte (Norbert Kästel)
  • 2008   Geschichte einer Vertreibung (Anna Pfeifenroth)
  • 2008   100 Jahre Pfefferminzbähnel (Werner Schreiner)
  • 2008   Erlebnisbericht: Fünf Jahre russische Gefangenschaft (Anna Pfeifenroth)
  • 2009   Die pfälzischen Auswanderungen (Bernd Müller u. Norbert Kästel) 
  • 2010   Buchvorstellung "Einwohner von Geinsheim" (Norbert Kästel)
  • 2010   Thomas Nast - Der Dichter mit dem Zeichenstift (Bernd Müller)  
  • 2013   Vorstellung "Historische Photographien" aus Geinsheim
  • 2013   Gemarkung von Geinsheim und Flurnamen (Norbert Kästel)
  • 2014   Einfluss der Araber auf das Deutsche Reich während der Kreuzzüge (Bernd Müller)
  • 2015   Buchvorstellung "Naziherrschaft und Zweiter Weltkrieg in Geinsheim in der Pfalz"
  • 2017  Prof. Dr. Morsey: Zweiter Regierungschef von Rheinland-Pfalz Peter Altmeier

Besichtigungen und Fahrten

  • 2000  bis 2005: Rundgänge durch Geinsheim mit geschichtlichen Erklärungen (Norbert Kästel)
  • 2000   Besichtigung der Fronmühle (Fritz Steinmüller)
  • 2001   Grenzbegehung vom Rotgraben zum Wattweg (Norbert Kästel)
  • 2001   Vogelkundliche Wanderung (Gerhard Postel)
  • 2002   bis 2005: Wanderung im Naturschutzgebiet Ganerb (Karl Schaaf)
  • 2003   Begehung der Westgrenze der Gemarkung (Norbert Kästel)
  • 2004   Grenzbegehung am Speyerbach entlang (Norbert Kästel)
  • 2007   Tagesfahrt: Auf den Spuren von General Michael Geither
  • 2010   Exkursion nach Geinsheim/Trebur, Lorsch und Oppenheim
  • 2011   Tagesfahrt Kloster Maulbronn, Huttenheim, Karlsdorf
  • 2012   Tagesfahrt auf den Spuren von Pfarrer Nardini
  • 2013   Exkursion nach Kirrweiler mit Führung
  • 2014   Führung durch das Geinsheimer Oberdorf (Norbert Kästel)
  • 2016   Tagesfahrt ins Remigiusland mit Burg Lichtenberg (siehe unter Exkursionen)

Sonstige Aktivitäten

  • seit 2000: Pflege von Ehrengräbern auf dem Friedhof 
  • 2001   Bayerischer Frühschoppen anlässlich der Renovierung des Kriegerdenkmals
  • 2002   Festwagen beim Ortsjubiläum in Gommersheim und beim Weinlesefest in Neustadt
  • 2002   Neue Ansichtskarten von Geinsheim
  • 2008   Bergung des Maxwehrsteins aus dem Jahre 1824
  • 2009   Mitbeteiligung bei der Anschaffung eines Rebbogens am westlichen Ortseingang 
  • 2009   Sicherung des Kilometersteins von der Bundesstraße B 39
  • 2011   Aufstellung einer Ruhebank am Feldkreuz (Fritz Hoffmann)
  • 2011   Bereitstellung von Blumenschmuck (gespendet von Waltraud Kästel)
  • 2012   Ab 08. Dezember Webseite online
  • 2014   Aufstellung des Maxwehr-Gedenksteins hinter dem "Alten Schulhaus"
  • 2014   Aufstellung des Ehrenmals (Sodatengräber) auf dem Friedhof in Geinsheim
  • 2015   Einweihung des Ehrenmals auf dem Friedhof in Geinsheim am 15. Nov. 2015
  • 2016   Erstellung Kirchenführer (Norbert Kästel)